Gaming-Tagebuch #5: To The Moon

Bei der Recherche für einen anderen Artikel bin ich über „To The Moon“ gestolpert und war von vornherein angezogen: Einen Mix aus 16-Bit-Optik, tolle Musik und einer interessanten Geschichte kriegt man nicht alle Tage zu sehen. Mit dem Startschuss des gog.com-Summersale lockerte sich dann auch das eiserne Schloss um mein Portemonnaie und ich habe bei…

Moments in Gaming: Call of Duty 4 – Modern Warfare

Moments in Gaming: Call of Duty 4 – Modern Warfare Keine Frage, „Call of Duty 4 – Modern Warfare“ hat mit dem Multiplayer-Modus und frischem Setting das gesamte Genre revolutioniert … und in der Konsequenz leider auch ein wenig zu stark vereinheitlicht. Nichts desto trotz bietet „Modern Warfare“ einige Szenen, die einem den Atem stocken…

Gaming-Tagebuch #4: Red Steel 2

Gameplay: Red Steel 2 – Final Boss Ich werde nicht lügen: „Red Steel 2“ befindet sich schon sehr lange in meinem Besitz. Einen ersten Anlauf in das Actionspiel hatte ich 2012 auch schon gestartet, war dann aber doch genervt von dem hin und her Rennen und von den ständigen Wartezeiten an Türen. Ich kann gar…

Gaming-Tagebuch #3: God of War – Ascension

Zwei Sachen haben die „God of War“-Spiele immer gekonnt: das finale Ziel für Kratos war immer klar und den roten Faden bis dahin haben sie nie aus den Augen verloren. Dabei verfügen Spiele generell über den Luxus diesen roten Faden nicht nur über die Handlung, sondern auch über den Spielablauf aufrecht zu erhalten. In „God…

Gaming-Tagebuch #2: Ni no Kuni

Eigentlich sollte dieser Eintrag von meinem furiosen Sieg über die dunklen (weißen?) Mächte in „Ni no Kuni“ berichten. Statt dessen ist dieser Post für einen Moment postponed und wird ersetzt durch Nörgelei zum Thema „Checkpoints in Videospielen“. „Ni no Kuni“ ist nämlich ein ganz heißer Anwärter auf den Thron der schlechtesten Kontrollpunkte, schließlich gibt es…

Gaming-Tagebuch #1

Was der Urlaub aus einem macht: Kaum habe ich mal einen Tag frei, wische ich alle arbeitsrelevanten Titel zur Seite und widme mich meiner ersten großen Liebe. Der Mega Drive unter meinem Fernseher ist zwar nicht mehr die selbe Konsole, die ich vor zig Jahren auseinander gespielt habe, aber ihren Zweck erfüllt sie allemal. Der…